Regenbogenforelle

Mit der Bachforelle teilt sich die prächtige Regenbogenforelle viele der slowenischen Gewässer. Sie ist ein unglaublich anpassungsfähiger Fisch und kann sowohl in künstlichen als auch in natürlichen Lebensräumen gefunden werden - fließend oder stehend. Dank ihrer regenbogenfarbenen Flanken und winzigen schwarzen Punkte ist diese Forelle leicht von anderen Fischen zu unterscheiden. Sie kann eine Größe von 90 cm erreichen und bis zu 10 kg wiegen, wobei die durchschnittliche Fanggröße zwischen 26 (Mindestgröße) und 50 cm liegt. Die Regenbogenforelle ist viel mutiger und aggressiver als ihre marmorierten und braunen Gegenstücke, was ihren kraftvollen Flug zäh, aber sehr angenehm macht. Sie können diese Kreatur von Ende März bis Ende Oktober fangen.

Saison: 1. März - 30. November (Fluss Soča 1. April - 30. November)

Mitja
Sprechen Sie mit einem lokalen Angelführer
+386 41 460 310
[email protected]
Anrufe buchen
Antwortet in der Regel innerhalb von 4 Stunden

Außerhalb der Saison können die Preise variieren. Die Reiseroute kann angepasst werden, um Ihrem Budget besser zu entsprechen.
JETZT ANFRAGEN
Fischereiführer Logo
Unvergessliches Angelerlebnis mit einheimischen Fischern an wunderschönen versteckten Plätzen in ganz Slowenien.

© Copyright by Angelführer Slowenien

Mitja
Antwortet in der Regel innerhalb von 4 Stunden
[email protected]
+386 41 460 310
Anrufe buchen
UmschlagTelefon-MobilteilKreuz linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram